Augustusburg 2007

Ausfahrten, Teilemärkte, Messen usw.
INGFA

Augustusburg 2007

Beitrag von INGFA » 22. Dezember 2006, 13:25

Hallo EMWler,

Wer geht von euch auf die Burg !
Ich werde mit der Tourenawo (ihr seid doch tolerant, oder ?) dort sein !

Alle Lesern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest !

INGFA

Benutzeravatar
cs_joker7
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 506
Registriert: 22. Mai 2005, 09:43
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von cs_joker7 » 22. Dezember 2006, 17:04

Bin leider erst am Sonntag dort, da ich am Sa noch mal wackeln muß.... :snif:
Bild

Benutzeravatar
Frank 2
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 12
Registriert: 23. Januar 2004, 21:16
Wohnort: Rübenau
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank 2 » 22. Dezember 2006, 22:20

Hallo Schraubergemeinschaft ! :D
Bin wie jedes Jahr auch wieder da mit meinen Kumpels ,
den 3-Rädern ,Zelt und natürlich jede menge Glühwein :!:
Man könnte sich ja mal treffen wenn ihr wollt :!: auf einen oder mehrere "LÜÜHWEINE " :prost2:
Wir werden am Freitag anreisen und die Zelte aufschlagen. :top:
Stehen dann am Samstag auf dem Schlosshof ,vieleicht nimmt dann einer von uns wieder sein BAD !! auf dem AWO Seitenwagen mit Wanne :?:
Wir sind nicht zu übersehen und hören, den wo sieht man schon
3 EMW-DREIRÄDER auf einmahl :hüpf:
Also meldet euch mal , würde mich freuen euch mal zu sehen :banane:
Mit freundlichen Schraubergrüßen Frank 2

H.Weise

Beitrag von H.Weise » 30. Dezember 2006, 12:51

Jo. werde auch mit von der partie sein. mit eigenem Stand. will mal ein bisschen nich benötigtes zeug weggeben.... wegen BMW-projekt.

man sieht sich.
H.W.

Benutzeravatar
rockabilly17
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 99
Registriert: 9. Mai 2004, 21:55
Wohnort: 14974 Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Beitrag von rockabilly17 » 31. Dezember 2006, 11:10

Ist das wieder am 14.01. ?
Weiterfahrn, Beobachten...

INGFA

Beitrag von INGFA » 4. Januar 2007, 20:25

@ Frank 2

Seit ihr die beiden dreiradfreunde mit offizieller 6 km/h Zulassung

die mir die Schwierigkeiten der Zulassung 2003 erklärt haben !

Die Genossen hat auch schon etwas gelanden (auf dem Dreirad)!

Oder gehört ihr zur Dreiradfeuerwehr ! Die war ja immer dort !

Ich denke ich kenne euch ! Ich freu mich jetzt schon ! Wir trinken auf jeden Fall nen Glühwein zusammen !

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2184
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: neue Handy Nr. per pm !

Beitrag von EMW-Junkie » 13. Januar 2007, 16:41

Der Graf und ich waren zusammen da und wir haben jede Mege bekannte Gesichter gesehen, u.a. Schneider und Lorchen :banane:

Den Markt fand ich vom Angebot her einfach spitzenmäßig! :top:

Auch ansonsten eine recht gelungene Veranstaltung. Ob ich allerdings selber mit einem Mopped zwischen diesen ganzen Menschenmassen auf die Burg fahren würde oder sogar dort campen :shock: . Eher nich :oops:

Äußerst interessant fand ich eine EMW mit BK-Vorderrad, die außerhalb stand. Das ist ein Umbau, den jeder mit geringen Mitteln hinkriegt und man hätte eine in mehrfacher Hinsicht verbesserte Bremse. Ob das mit der Schutzblechbefestigung nicht auch anders geht, weiß ich im Moment nicht. Da die BK-Nabe wirklich riesig ist, kann es ohne weiteres sein, daß die Originalbefestigung nicht mehr machbar ist.

Bild


Bild
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Benutzeravatar
cs_joker7
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 506
Registriert: 22. Mai 2005, 09:43
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von cs_joker7 » 13. Januar 2007, 17:13

Ja, dort war heute echt die Hölle los- ist ja bei dem Wetter auch kein Wunder gewesen. Der Laden platzte fast aus allen Nähten und vielleicht wäre es für die Zukunft ratsamer, daß die Quads, Trikes und 50cm³- Moppeds draußen bleiben um nicht den wertvollen Stellplatz zu blockieren.
Ich war von 10- 12 Uhr auf der Burg, leider habe ich keine mir bekannten Gesichter gesehen, sondern nur diese:

Bild

Danach war ich noch 2 Stunden auf dem Teilemarkt und habe mich mit allerhand Kleinkram eingedeckt- das enorm breite Angebot war ja wirklich der absolute Hammer (die Preise aber teilweise auch!) und es waren erstaunlich viele Вeccйc mit Ostmopeds + -teilen vertreten. Der Typ mit dem Zelt voller alter Ledermäntel und der schnieke Leichenwagen hatten es mir besonders angetan- meine Gemahlin überzeugte mich dann mit wenigen scharfen Worten schnell vom Gegenteil. Leider fing dann die Mutti auch noch an zu schwächeln- also gings 14 Uhr schon wieder ab nach Hause... :snif:
Ich war übrigens völlig erstaunt über diese Unmengen an Dnepr- und Ural- Gespannen; das waren doch locker über 50 Stück- kommen die Teile jetzt irgendwie in Mode?

PS:
Wen es interessiert- ich habe auf meiner HP unter "Treffen & Partys" noch mehr Fotos von heute eingestellt.
Zuletzt geändert von cs_joker7 am 14. Januar 2007, 22:46, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

stefan

Teilemarkt

Beitrag von stefan » 14. Januar 2007, 20:18

SO ich war auch da, ausser Frank habe ich aber keinen erkannt.

Habe für meine OSL nun endlich eine relativ gut Gabel bekommen und viel zu viel Scheine ausgegeben. Aber habe gute Sachen bekommen...

Habe einige schöne BIlder gemacht, werde die in den nächsten Tagen bereitstellen. Es waren einige schöne Fahrzeuge auf der Burg...

So long

Stefan

Benutzeravatar
commander
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 5
Registriert: 29. Januar 2004, 17:08
Wohnort: südberlin

Beitrag von commander » 15. Januar 2007, 19:17

Burg war diesmal wieder Tadellos - :twisted: bis auf das mir und meinem Spezi Freitagabend am Brunnenhaus die TANKDECKEL GEMAUST WURDEN!- :evil: kurz vorm Regen :evil: -Bin jetzt auf der Suche nach meinem mittig- kantig- verbeultem Messsingtankdeckel(stand noch BMW drauf) der andere Deckel war ein schwarzgepinselter von EMW.Vieleicht wird euch ja solch ein Deckel angeboten-ich hätte daran Interesse.

Benutzeravatar
cs_joker7
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 506
Registriert: 22. Mai 2005, 09:43
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von cs_joker7 » 15. Januar 2007, 19:28

So was ist doch einfach unglaublich. :nein:
Schade, daß diese Strolche nicht gefaßt wurden- da hätte man dort seit langem wieder mal die Folterkammer sinnvoll nutzen können.
Zuletzt geändert von cs_joker7 am 15. Januar 2007, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2184
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: neue Handy Nr. per pm !

Beitrag von EMW-Junkie » 15. Januar 2007, 19:34

commander hat geschrieben:.Vieleicht wird euch ja solch ein Deckel angeboten-ich hätte daran Interesse.
Kann ich mir vorstellen...
Übelste Sache :nono: :kotz:

Ich habe das zufällig mitgekriegt, als ich da war.

Wenn Du noch ein Foto haben solltest, auf dem der Deckel einigermaßen zu erkennen ist, dann schicke mir mal eine p.m.

Dann setze ich das hier rein und der jetzige "Besitzer" kann sich den Deckel bloß noch da reinstecken, wo er nie wieder die Sonne sieht :mrgreen:
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Benutzeravatar
cs_joker7
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 506
Registriert: 22. Mai 2005, 09:43
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von cs_joker7 » 15. Januar 2007, 19:38

Gute Idee!
Vielleicht sollte ich meinen Deckel gleich mal dauerhaft kennzeichnen......
Bild

stefan

Deckel

Beitrag von stefan » 15. Januar 2007, 21:38

um derartigem Frevel vorzubeugen, Fahre ich zu Treffen oder ähnlichem immer nur mit hässlichen LKW Deckeln...

Aber ich bin Eurer Meinung, riesengrosse Sauerei...

Benutzeravatar
cs_joker7
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 506
Registriert: 22. Mai 2005, 09:43
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von cs_joker7 » 15. Januar 2007, 23:44

Vielleicht wurden die fehlenden Deckel ja schon am Sonnabend bei den poln. Teilehändlern angeboten? :roll:
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste