2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Geschichten rund um unser Hobby
Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 429
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreund » 2. November 2016, 07:40

RobertD hat geschrieben:Ich würde behaupten dich an der HEM stehen gesehen zu haben bei Heyrotsberge. War Zumindest eine EMW zu erkennen als ich vorbei bin.
Nee ,war eine Runde Richtung Schönebeck /Elbenau gefahren und mal kurz bei Vogelsang voerbeigeschaut ....

Bild

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1497
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: zu Hause

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von oldiMike » 2. November 2016, 10:49

schönn :top:
auf der suche nach Original Kolben für Die EMW Ø > 72mm auch gebraucht.

Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
Mitch53
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 266
Registriert: 19. Februar 2012, 18:41
Wohnort: Großenhain

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von Mitch53 » 2. November 2016, 18:41

oldiMike hat geschrieben:schönn :top:
wehre doch was für den Kalender :top:
vg Rico

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1497
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: zu Hause

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von oldiMike » 2. November 2016, 18:44

Torsten spendet immer einige Bilder :top: , ich freue mich immer drüber, aber wenn würde ich dieses für nächstes Jahr nehmen, für dieses würde ich nur noch Winterbilder suchen, wer noch hat
auf der suche nach Original Kolben für Die EMW Ø > 72mm auch gebraucht.

Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 429
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreund » 2. April 2017, 11:06

seit der Rückfahrt von Reesen knallt die EMW in den Auspuff im Schiebetrieb rein :roll:
inzwischen Ventilspiel und Zündung kontrolliert ohne Befund ,dann noch den Unterbrecher getauscht - dann wurde es etwas besser ,aber nicht perfekt -
ansonsten läuft sie super ...............
gestern war in Schönebeck war Geländesport am Hummelsberg angesagt
Bild

Bild

später in Gommern
Bild

Benutzeravatar
Tabun
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 444
Registriert: 12. Juni 2003, 18:11
Wohnort: nedserD krizebsgnureigeR

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von Tabun » 3. April 2017, 08:32

...man is des cool Torsten, die olle Lok stand vor 40 Jahren auch schon da in Gommern am Bahnübergang :rollo: ...bin immer dran vorbei wenn ich in de alte Heimat bin.....dass die immer noch das is.....einfach schön :top: da kommen Erinnerungen wieder zum Vorschein :prost:
Grüße
T.
Wer immer nur das tut, was er schon immer getan hat, bekommt auch nur das, was er schon immer bekommen hat....

Benutzeravatar
schraubkruemmer
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1522
Registriert: 26. Februar 2010, 10:31
Wohnort: 066xx

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von schraubkruemmer » 3. April 2017, 09:14

Wie immer, schöne Bilder.

Grüße Tobias
"The difference between men and boys is the size of their toys."
C. Shelby

Benutzeravatar
RobertD
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 553
Registriert: 14. September 2014, 10:23
Wohnort: Magdeburg

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von RobertD » 3. April 2017, 16:20

Vielleicht zu viel Benzin, dass durch den Vergaser in den Auspuff geht und sich da entzündet? Minimal ballert es ja immer, weil keine Schubabschaltung.
Gruß Robert

Benutzeravatar
nafets
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 475
Registriert: 2. Juli 2010, 09:55
Wohnort: Gilching

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von nafets » 3. April 2017, 21:18

hatte ich auch mal, war die Dichtung zwischen Zylinderkopf und Krümmer undicht. Saugt dann da Luft mit rein und die zündet unverbrannten Restkraftstoff

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
hajo48
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 837
Registriert: 8. August 2012, 16:37
Wohnort: Zu Hause in Brandenburg

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von hajo48 » 4. April 2017, 18:17

.....meine erste ausfahrt am wochenende endete im transporter :kotz: hatte keine kompression mehr,also nachgesehen und festgestellt,dass die schwungmasse die kurbelwelle micht mehr drehte.getriebe raus und dann kam das böse erwachen,der keil war abgescheehrt.die schwungmasse muss also nicht richtig fest gewesen sein. die schwungmasse ist nur noch schrott.die kurbelwelle konnten wir mit schleifpaste noch glätten. die kw wurde erst eigebaut und war ca 50 km gelaufen !!!
mal sehen wenn alles zusammen ist wie sie dann läuft.hatte auch das gefühl,dass nicht genug leistung da war,kann mit der losen schwungmasse zusammen gehangen haben (hat vielleicht schon nicht mehr richtig mitgenommen).ich hoffe sie läuft jetz problemlos.
hajo

Benutzeravatar
RobertD
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 553
Registriert: 14. September 2014, 10:23
Wohnort: Magdeburg

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von RobertD » 5. April 2017, 07:14

Kenne ich, aber ich hatte das “Glück“, dass es schon in der Garage passierte. Habe die Schwungmasse dann mit 160Nm festgezogen, dazu ein neues Sicherungsblech und Schraubensicherungslack. Bis jetzt hält es :was?:
Gruß Robert

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 429
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreund » 30. April 2017, 16:30

Sonntagsfahrt ...........
Bild
EMW & AWO T
Bild
End of the Road
Bild
Leizkau in Sicht
Bild

Bild

Benutzeravatar
jawafreund
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 429
Registriert: 23. Oktober 2012, 16:39
Kontaktdaten:

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von jawafreund » 3. September 2018, 23:34

Vor ein paar Wochen gab es einen Starkregen in Gommern mit 130l pro Stunde -
https://www.volksstimme.de/sachsen-anha ... rn-verkehr

Leider ist eine Garage von uns dabei abgesoffen und in der Garage stand das Wasser dann knietief :kotz:
Bild
bis zum rotem Pfeil stand das Wasser, dadurch Wasser im Motor, Getriebe und Kardan :snif:
also alle Öle gewechselt, Elektrik ausgepustet (Kompressor/Druckluft) und versucht die EMW zu starten - kein Funke ...
darum noch die Zündbox gewechselt und der Funke war wieder da, schnell noch eine größere Runde gefahren, damit Motor u.co. richtig heiß werden
und Restwasser verdampft.
Bild

Bild
bis zum Sonnenuntergang gefahren - ich hoffe, dass keine Spätschäden durch das Wasser noch kommen .........

Benutzeravatar
RobertD
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 553
Registriert: 14. September 2014, 10:23
Wohnort: Magdeburg

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von RobertD » 4. September 2018, 08:50

Irgendwelche Folgeschäden würde ich jetzt ausschließen. Höchstens die Lichtmaschine, wenn da noch Wasser drin gestanden hat, das fanden die Kohlen und die Lager bestimmt nicht so toll.

Hauptsache sie fährt :top:
Gruß Robert

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1497
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: zu Hause

Re: 2 x EMW aus Gommern bei Magdeburg

Beitrag von oldiMike » 4. September 2018, 13:41

jawafreund hat geschrieben:
3. September 2018, 23:34
bis zum rotem Pfeil stand das Wasser, dadurch Wasser im Motor, Getriebe und Kardan
Scheiße....
So was wünscht man niemandem.

Aber wenigstens hast du noch ein paar schöne Fotos bekommen :laola:
auf der suche nach Original Kolben für Die EMW Ø > 72mm auch gebraucht.

Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste