Füllstück Gepäckträger

.... und Nachfrage
Tronic
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 132
Registriert: 4. Februar 2011, 17:02
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Füllstück Gepäckträger

Beitrag von Tronic » 4. Dezember 2014, 01:13

Hallo,

ich suche ein Füllstück für die VK R35 das zwischen Gepäckträger und Rahmen kommt.
Eventuell kann mir jemand eins zum Nachbauen leihen, oder mir die Maße geben.

Danke und Gruß
Stefan

Benutzeravatar
emw78
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 281
Registriert: 25. Juni 2012, 16:13
Wohnort: Hünfeld/Gotha
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von emw78 » 4. Dezember 2014, 20:23

Würde dann eines von dem Nachbau bei dir Bestellen. :D

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2486
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von Paul R 35 » 6. Dezember 2014, 17:00

Wenn ich auch Gefahr laufe für diesen Rat gesteinigt zu werden, aber da kann man auch M10 Muttern nehmen...

Sieht doch im eingebauten Zustand eh keiner.

Benutzeravatar
duesenberg
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 410
Registriert: 21. November 2008, 16:09
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von duesenberg » 6. Dezember 2014, 19:35

Nein Paul, Du wirst nicht gesteinigt. Denn Du hast recht.
Ich habe mir letztes Jahr ein solches Füllstück bauen lassen (und eine zweites dazu). Das kann ich als Muster gern zusenden.
Dieses Füllstück wurde meines Wissens nur in der VK-ET-Liste aufgeführt. Danach wurden dort Hülsen verbaut. Aus Korrosionsschutzgründen sind die Hülsen wahrscheinlich besser. Das Füllstück muß fein eingefettet sein und bleiben. Bei uns sicher kein Problem, unter normalen Betriebsbedingungen vielleicht schon.

Viele Grüße
Klaus
Zum Anhalten des Rades stelle man das Gas ab und ziehe den Kupplungshebel, wodurch das Rad langsam zum Stehen kommt.

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2486
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von Paul R 35 » 6. Dezember 2014, 19:54

duesenberg hat geschrieben:Dieses Füllstück wurde meines Wissens nur in der VK-ET-Liste aufgeführt. Danach wurden dort Hülsen verbaut.
Ja, bei meiner (Bj. 1951) sind einfache runde Abstandhülsen drin.

Tronic
Schrauber
Schrauber
Beiträge: 132
Registriert: 4. Februar 2011, 17:02
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von Tronic » 7. Dezember 2014, 14:42

Hallo,

die Ideen sind nicht schlecht, da hätte ich selber draufkommen können.
Vielen dank!!!!

Gruß Stefan

enduroxtz
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 15
Registriert: 14. Juni 2020, 09:56
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von enduroxtz » 26. Juni 2020, 07:11

Hallo, ist zwar ein altes Thema. Wo werden die Füllstücke genau am Gepäckträger verbaut. Hab meine BMW in Zerlegten Zustand gekauft. Mfg Holger

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2486
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von Paul R 35 » 26. Juni 2020, 08:21

enduroxtz hat geschrieben:
26. Juni 2020, 07:11
Hallo, ist zwar ein altes Thema. Wo werden die Füllstücke genau am Gepäckträger verbaut. Hab meine BMW in Zerlegten Zustand gekauft. Mfg Holger
Unten, zwischen den Gepäckträgerstreben und dem Rahmen.
Heute Abend, von Zuhsuse kann ich auch ein paar Bilder dazu einstellen.

Benutzeravatar
duesenberg
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 410
Registriert: 21. November 2008, 16:09
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von duesenberg » 26. Juni 2020, 09:32

Ohne die Hülsen/ das Füllstück würde man die (hohle) Gepäckträgerstrebe übermäßig belasten und damit verbiegen
Zum Anhalten des Rades stelle man das Gas ab und ziehe den Kupplungshebel, wodurch das Rad langsam zum Stehen kommt.

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2486
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von Paul R 35 » 26. Juni 2020, 19:26

So, hier das versprochene Bild.
Bei der BMW R-35 (München 1937-40) war auf der rechten Seite das Füllstück (4), auf der linken der Zwischenring (5) zwischen den Streben der Gepäckbrücke und dem Rahmen verbaut.
Bei der Awtowelo BMW R-35 (Eisenach 1945-52) waren auf der rechten Seite an Stelle des Füllstücks zwei Zwischenringe (5) verbaut.
Im Bereich der drei mit roten Pfeilen markierten Stellen bilden sich wegen der Form der Streben Hohlräume. Um das Zusammenziehen der Hohlrüme beim anziehen der Verschraubungen zu verhinden werden an diesen Stellen die beschriebenen Abstandhalter verwendet.
Bild

enduroxtz
hält sich ran....
hält sich ran....
Beiträge: 15
Registriert: 14. Juni 2020, 09:56
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von enduroxtz » 26. Juni 2020, 19:40

Vielen Dank. Habe da am Rahmen kaum Platz um da was dazwischen zulegen.

Benutzeravatar
Paul R 35
Verdienter Aktivist des Forums
Verdienter Aktivist des Forums
Beiträge: 2486
Registriert: 3. März 2003, 22:43
Wohnort: Hausach/Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Füllstück Gepäckträger

Beitrag von Paul R 35 » 26. Juni 2020, 19:49

enduroxtz hat geschrieben:
26. Juni 2020, 19:40
Vielen Dank. Habe da am Rahmen kaum Platz um da was dazwischen zulegen.
Dann sind die Streben schon zusammengedrückt. Ich hab das Maß nicht im Kopf, aber wie ich bereits 2014 weiter oben schon geschrieben habe, müssten einfache M10 Muttern (auch von der Höhe) passen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste