...in letzter Sekunde

Für alle "Neuen": Unbedingt erst mal durchlesen! Dinge, die das Forum an sich betreffen.
Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1741
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: 04109
Kontaktdaten:

Re: ...in letzter Sekunde

Beitrag von oldiMike » 20. Mai 2020, 15:09

:cool: ich hab auch schon gegoogelt wie man das macht :prost:
Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1002
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld
Kontaktdaten:

Re: ...in letzter Sekunde

Beitrag von Stefan1957 » 3. Dezember 2020, 08:52

Seht ihr auch alle das „php... „ Gedöns, das jeden Thread vermüllt oder hab ich es nur allein sichtbar? Ich spar mir mal ein Screenshot einzustellen.
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1741
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: 04109
Kontaktdaten:

Re: ...in letzter Sekunde

Beitrag von oldiMike » 3. Dezember 2020, 09:13

Schon gesehen. Das Forum lief die letzten tage nicht richtig, lag aber nicht an uns, jetzt haben die irgend was gemacht, und nu haben wir den Buchstaben salat. :nono:
Mal sehen was unser IT Profi findet, sonst Melde ich mich bei denen mal. Das ist ja erst seit Gestern.
Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
Schmoll-Troll
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 169
Registriert: 7. Juni 2004, 20:34
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: ...in letzter Sekunde

Beitrag von Schmoll-Troll » 3. Dezember 2020, 14:15

Hallo allerseits,

ich habe mir gerade mal die Forensoftware angeschaut und musste leider feststellen, dass ein In-Place-Upgrade nicht funktioniert, obwohl ich da ganz brav inkrementell vorgehen wollte. Das heißt, ich muss das Board für einen noch zu planenden Tag offline nehmen, um es mit der neuesten Boardsoftware neu aufzusetzen. Das ist nicht weiter tragisch - kostet nur etwas Zeit.
Den php-Fehler habe ich in der entsprechenden Datei erst einmal gefixt (aus einem Wert einfach ein Array gemacht). Damit erscheint zumindest die hässliche Fehlermeldung nicht mehr.
Die Admins und ich werden bekanntgeben, wann das Wartungsfenster sein wird.
Vorweihnachtliche Grüße
Daniel
Seit der Entdeckung der Langsamkeit schiebe ich meine EMW nur noch!

Benutzeravatar
duesenberg
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 410
Registriert: 21. November 2008, 16:09
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: ...in letzter Sekunde

Beitrag von duesenberg » 3. Dezember 2020, 18:04

Danke daß Du Dir die Mühe machst!
Einen schönen 2. Advent!
Zum Anhalten des Rades stelle man das Gas ab und ziehe den Kupplungshebel, wodurch das Rad langsam zum Stehen kommt.

Benutzeravatar
oldiMike
Administrator
Administrator
Beiträge: 1741
Registriert: 19. Oktober 2010, 05:55
Wohnort: 04109
Kontaktdaten:

Re: ...in letzter Sekunde

Beitrag von oldiMike » 3. Dezember 2020, 20:07

Ich wüsste gar nicht was ich ohne dich gemacht hätte. 1000 dank
Motorräder werden"Angetreten"und nicht gedrückt!

Benutzeravatar
Schmoll-Troll
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 169
Registriert: 7. Juni 2004, 20:34
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: ...in letzter Sekunde

Beitrag von Schmoll-Troll » 3. Dezember 2020, 20:59

Hallo Mike, schon gut - ein Dank reicht völlig aus ;-) Wir müssen noch die Downtime planen...

Viele Grüße
Daniel
Seit der Entdeckung der Langsamkeit schiebe ich meine EMW nur noch!

Benutzeravatar
RobertD
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 756
Registriert: 14. September 2014, 10:23
Wohnort: Höhe Börde
Kontaktdaten:

Re: ...in letzter Sekunde

Beitrag von RobertD » 4. Dezember 2020, 10:44

Hatte eben bei der Seite zum Anmelden auch wieder den php...etc..Text. Bin mit dem Mobiltelefon online.
Gruß Robert

Benutzeravatar
Stefan1957
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 1002
Registriert: 12. Oktober 2005, 09:07
Wohnort: Oberstenfeld
Kontaktdaten:

Re: ...in letzter Sekunde

Beitrag von Stefan1957 » 4. Dezember 2020, 11:14

jetzt ist es wieder weg am iPhone und Laptop .
Danke für die Behandlung.
es grüßt mit öligen Fingern, Stefan aus dem Bottwartal

Benutzeravatar
Schmoll-Troll
Co- Admin
Co- Admin
Beiträge: 169
Registriert: 7. Juni 2004, 20:34
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: ...in letzter Sekunde

Beitrag von Schmoll-Troll » 4. Dezember 2020, 11:28

Einmal aktualisieren reicht aus - aber wie gesagt: Ich werde die Software sowie die php-Version heraufsetzen. Dann sind die Fehler - hoffentlich - beseitigt.
Seit der Entdeckung der Langsamkeit schiebe ich meine EMW nur noch!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste