"Motorradland DDR" von Andy Schwietzer

Eure persönlichen Empfehlungen
Antworten
Benutzeravatar
Andrebiker
Dr. mot.
Dr. mot.
Beiträge: 1099
Registriert: 23. April 2003, 11:53
Wohnort: Kgr. Sachsen

"Motorradland DDR" von Andy Schwietzer

Beitrag von Andrebiker » 28. September 2006, 06:29

Schwietzer stellt hier die Geschichte der DDR-Motorräder vor. Ich finde, das Buch ist sehr wirr geschrieben und hat ein furchtbares Layout. Den Inhalt hann man sich auch aus anderen Werken besser und vor allem viel übersichtlicher holen.
Schade um´s Geld!
Zuletzt geändert von Andrebiker am 29. September 2006, 06:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
emw-ute
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 945
Registriert: 14. August 2005, 18:08
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Beitrag von emw-ute » 28. September 2006, 16:41

Zustimmung!

k.
2 Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher (Einstein).

Es gruessen emw-ute & klaus & die 55er emw.

Benutzeravatar
EMW-Junkie
Aktivist
Aktivist
Beiträge: 2185
Registriert: 26. Mai 2003, 20:16
Wohnort: neue Handy Nr. per pm !

Beitrag von EMW-Junkie » 28. September 2006, 17:24

Ich bin mir nicht sicher, ob wir vielleicht das gleiche Buch meinen, ich habe von Schwietzer "Motorradland DDR".

Verlag Johann Kleine Vennekate, 195 Seiten, ISBN 3-9804987-4-3, (1998)

Meine Einschätzung wäre ebenfalls; Wirr mit üblem Layout.
Auf jedenfall hat der Schwietzer Zugang zu einem beachtlichen Bildarchiv.... :shock:

Empfehlen würde ich das Buch nicht.
BildOldis fahren und daran schrauben macht süchtig!Bild

Benutzeravatar
mmaeusi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 3. Juni 2004, 18:58
Wohnort: rosenheim

nicht ganz so schlecht

Beitrag von mmaeusi » 1. Oktober 2006, 18:58

Hallo

Ich würde auf diesem Buch nicht zu sehr herumhacken.
Es ist halt eher eine Art Revue wer sich mehr mit der Materie befasst kommt um weitere Fachliteratur eh nicht herum.
Ich finde die Bilder gut und man kann sich einen ersten Überblick machen was alles so in der DDR
Herumfuhr.
Grüße vom Exilsachsen :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste